zurück zu AKTUELLES

Tour Ginkgo – Die Benefizveranstaltung für leukämie- und krebskranke Kinder rollt in diesem Sommer auch durch Denzlingen

Von 30. Juni bis 2. Juli ist die wohltätige Radveranstaltung in und um Freiburg zu Gast. Die Gemeinde Denzlingen unterstützt diese gute Sache und richtet am 1. Juli um 10:30 Uhr auf dem Rathausplatz einen Etappenstopp aus. Dabei werden in Denzlingen gesammelte Spenden übergeben. Schulen, Kindergärten, Betriebe oder Vereine, die für krebskranke Kinder Spenden sammeln wollen, können die Spende an diesem Tag der Christiane-Eichenhofer-Stiftung auf dem Rathausplatz überreichen. Wer die Tour Ginkgo noch unterstützen möchte, kann die Spenden am 1. Juli zwischen 10:30 und 11:00 Uhr auf dem Rathausplatz in Anwesenheit prominenter Sportler mit Bürgermeister Hollemann übergeben. Eine Voranmeldung bei Frau Häbig im Rathaus (Tel. 07666/611-111) wäre hilfreich. Willkommen sind aber auch spontane Spenden. Zusätzlich stehen ab dem 15. Juni Spendendosen an der Infozentrale im Rathaus Denzlingen sowie in verschiedenen Einrichtungen (Mediathek, Schwimmbad, Kindergärten u.a.) bereit.

Mit den gesammelten Spendengeldern unterstützt die Tour Ginkgo die Familienreha-Klinik „Katharinenhöhe“ beim Bau barrierefreier Wohnungen. Damit setzt sich die Tour Ginkgo für schwerstkranke Kinder und deren Familien in und um Freiburg ein. Über 100 Radler im gelben Trikot durchfahren dann die Gemeinde. Mehr Informationen zur Tour Ginkgo finden Sie hier www.tourginkgo.de.